Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

 

all-fahr-team Volker Freigang

Dein Start in die Freiheit beginnt hier!

Werde eins mit der Straße und erlebe ein völlig neues Fahrgefühl abseits von stockendem Berufsverkehr und monotonen Autobahnen. Lass Deiner Abenteuerlust freien Lauf und tausche das Blechdach mit dem freien Himmelszelt.

Egal, ob Du den Rausch hemmungsloser Beschleunigung erleben willst oder dem Gefühl grenzenloser Freiheit bei ausgedehnten Spritztouren ins Grüne nachspüren möchtest – mit dem Motorrad-Führerschein in der Tasche steht Dir die Welt offen!

Wir helfen Dir, in kürzester Zeit auf zwei Rädern erfrischenden Fahrtwind zu genießen. Unsere Fahrprofis sind Biker aus Leidenschaft und bringen Dich zu fairen Preisen spielerisch durch die Prüfungen. Dank einer großen Auswahl modernster Maschinen kommt dabei auch das Fahrvergnügen garantiert nicht zu kurz.

Wir stehen Dir in allen Fragen jederzeit gerne zur Verfügung und freuen uns über Deinen Besuch in unserer Fahrschule.

Vereinbare noch heute einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch,
oder nutze gleich die Möglichkeit unserer Online-Anmeldung und reserviere Dir noch heute Deinen Platz.

Wir freuen uns auf Dich!

Aktuelles

Sicherer Start in den Frühling

Nach dem Winter brauchen auch PKWs einen Frühjahrsputz Winterschäden sind nicht bloß Schönheitsfehler, sondern ein echtes Sicherheitsrisiko. Experten empfehlen deshalb, PKWs zu Beginn der warmen Jahreszeit gründlich reinigen und durchchecken zu lassen. „Wenn Schmutz und Streugut jetzt nicht entfernt werden, können sie später Probleme machen“, warnt #userInhaber#, von der #userName#. „Besonders wichtig ist eine Säuberung des Unterbodens – sonst hat der Rost freie Bahn.“ Aber auch die Karosserie braucht neuen Schutz. Hat der Lack Kratzer bekommen, sollten sie vor der Versiegelung ausgebessert werden. Auch den Innenraum sollte man nicht vergessen. „Wenn die Sonne durch die Scheiben scheint, können Schlieren die Sicht verschlechtern. Deshalb muss jetzt gründlich von innen geputzt werden. Feuchte Fußmatten trocknet man am besten draußen“, rät Fahrlehrer #userInhaber#. Aus Erfahrung weiß der Fahrschulinhaber, dass neben der Reinigung nun ein Check in der Werkstatt ratsam ist. Hier wird die Elektrik kontrolliert, Batterie und Stoßdämpfer werden geprüft. Öl, Kühl- und Reinigungsflüssigkeit gegebenenfalls wieder aufgefüllt. Sollten am Auspuff Risse oder Löcher entstanden sein, müssen diese zugeschweißt werden. Die Wischerblätter sollten, sofern das Gummi porös geworden ist, ausgetauscht und Tür- und Fensterdichtungen sowie die Schlösser gereinigt und eingefettet werden. Auch eine Motorreinigung kann angebracht sein, um Ablagerungen und Korrosion zu entfernen. „Wer sein Auto jetzt auf Vordermann bringt, muss sich später nicht über Schäden ärgern. Ist zum Beispiel der Auspuff erst einmal durchgerostet, wird es teuer“, weiß #userInhaber#. „Aber vor allem geht man so sicher, sich selbst und andere im Straßenverkehr nicht zu gefährden.“ Natürlich ist für eine sichere Fahrt auch wichtig, die Sommerreifen rechtzeitig wieder aufzuziehen: Ab Temperaturen von +7° C sorgen sie für eine optimale Straßenlage und besseres Kurven- und Bremsverhalten. Fragen zum Frühjahrs-Check beantwortet #userInhaber# gern unter der Durchwahl #userPhone# oder direkt in der Fahrschule: #userName#, #userStreet#, #userPostcode# #userCity#.

Mehr erfahren...

Newsletter

Umweltschonendes Fahren

Lieber Fahrfreund, mobil sein ist ein fester Bestandteil unseres täglichen Lebens. Doch trotz technologischer Fortschritte ist der Verkehrsbereich nach wie vor für unsere Umwelt eine der größten Belastungen überhaupt. Um umwelt- und gesundheitsschädliche Emissionen zu reduzieren, müssen wir umdenken. Dies gilt nicht nur für unser Mobilitätsverhalten insgesamt – schon die individuelle Fahrweise kann einen nachhaltigen Beitrag zum Umweltschutz leisten! Unsere Tipps in diesem Monat helfen Dir, Energieverbrauch und Kosten zu senken. Motorisierte Zweiräder sind bekanntermaßen nicht die umweltfreundlichsten Fortbewegungsmittel. Für hartgesottene Biker rangiert der Spaßfaktor meist weit vor effizientem Fahrverhalten. Wir verraten Dir, wie Du auch mit Mofa, Scooter und Motorrad umweltbewusst unterwegs bist.              Allzeit eine gute und sichere Fahrt wünscht Dir {signatur}.

Zum Newsletter...

Dein Theorieunterricht

Deine Kurse & Seminare

Fahrschüler über uns..

Tina R. aus unbekannt
Hallo ihr lieben angehenden Fahrschüler, sowohl meine Mutter, die damals den Führerschein bei Volker, als auch mein Bruder, der ihn bei Kevin machte, waren voll zufrieden. Und so startete ich ...